Bei meiner Arbeit mit Pferden orientiere ich mich an der Lehre der klassischen Grundsätze und bevorzuge eine feine, gewaltfreie Pferdeausbildung.

Inspiriert u.a. von Egon von Neindorff, Nuno Oliveira, Eddy Willems, Peter Kreinberg und Gerd Heuschmann, habe ich meinen eigenen Weg entwickelt, Pferde auszubilden.

Das Reiten ohne Sattel und Zaum gehört ebenso zu meinem Ausbildungsspektrum wie die Arbeit an der Hand, Longieren mit dem Kappzaum oder das Erarbeiten zirzensischer Lektionen.

Ich biete sowohl Voll- als auch Teilberitt an. Reitunterricht gebe ich bei Ihnen im Stall oder Sie können – für ein intensives Training – mit Ihrem Pferd zu mir kommen.